Der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS Basic) und das Freiberg Institut begründen eine Zusammenarbeit zur Entwicklung der Software EDGAR als SaaS-Plattform für unsere Kunden.

Bildquelle: TGFS Basic

Der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) investiert in die FI Freiberg Institut GmbH. Mit der finanziellen Beteiligung soll die im Unternehmen entwickelte Simulations- und Optimierungssoftware EDGAR als SaaS-Plattform aufgebaut werden. EDGAR löst komplexe Fragestellungen mit Hilfe von mathematischen Algorithmen und findet die optimale Lösung für unsere Kunden. Erstes Anwendungsfeld wird die techno-ökonomisch-ökologische Auslegung von Quartieren im Bereich Wärme, Strom und Mobilität. EDGAR ist dabei in der Lage, mehrere entscheidende Zielkriterien unseres Kunden gleichzeitig zu beantworten.

Hier geht es zur ausführlichen Pressemitteilung des TGFS Basic:

“Künstliche Intelligenz für smarte Energielösungen – Software-Tool EDGAR löst Excel-Tabellen in der Anlagenplanung ab”

Menü
TwitterXingLinked in