Teilnahme am CIO-Innovationsworkshop bei der MIBRAG

Das Freiberg Institut stellt der MIBRAG die Software EDGAR im Rahmen des Innovationsworkshops der CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO) vor. Beitrag im Newsletter Ausgabe 01/2019 veröffentlicht.

Bildquelle: CLEANTECH Initiative Ostdeutschland

Mit Innovationsworkshops unterstützt die CLEANTECH Initiative Ostdeutschland kleine und mittlere Unternehmen, ihre neuesten Entwicklungen bei grünen Produkten und Dienstleistungen vor potenziellen Zielkunden zu präsentieren und Geschäftsbeziehungen mit größeren Unternehmen anzubahnen.

Das Unternehmen MIBRAG arbeitet intensiv daran, neue innovative und nachhaltige Geschäftsfelder zu entwickeln und die Bereiche Forschung, Entwicklung, Produktion und Consulting weiter auszubauen.

„Vor diesem Hintergrund war der Workshop ein gutes Format, um neue Anregungen und Impulse zu erfahren“, schätzt Thomas Lehmann, Leiter Unternehmensentwicklung bei der MIBRAG, ein und ergänzt: „Wir haben einige Ideen aufgegriffen und wollen diese direkt mit den Anbietern weiterentwickeln. Dazu gehört eine Software namens EDGAR, die eine Entscheidungshilfe für komplexe energietechnische Fragestellungen ist.“

Den kompletten Newsletter lesen Sie hier.

 

 

, , , ,
Vorheriger Beitrag
Impulsvortrag für HAGER Workshop „Wohnen 2030“
Nächster Beitrag
Vortrag zum Tag der Wohnungswirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
TwitterXingLinked in