Vortrag zum Tag der Wohnungswirtschaft

Die Hochschule Anhalt und Prof. Michael Kuhn vom Lehrstuhl Immobilienmanagement luden am 15. Mai zum jährlichen Tag der Wohnungswirtschaft nach Bernburg (Saale) ein. Das Freiberg Institut war dieses Jahr mit einem Vortrag dabei.

Bildquelle: Hochschule Anhalt (Renate Geue), v.l.n.r. Konrad Uebel, Doreen Mottl, Michael Kuhn, Ronald Meißner

Neben spannenden Berichten vom Verband der Wohnungsgenossenschaften Sachsen-Anhalt e.V., u.a. durch Verbandsdirektor Ronald Meißner, und den Aktivitäten des Lehrstuhls von Prof. Kuhn widmete sich das Freiberg Institut mit einem Vortrag dem Thema „Innovative Ideen des ganzheitlichen Quartiersmanagement“. Konrad Uebel stellte dem Auditorium die Aktivitäten des Freiberg Instituts in diesem Bereich vor.

Im Vortrag wurden neben den Sonnenhäusern mit Pauschalmiete in Cottbus, das dazugehörige Forschungsprojekt „Eversol-MFH“ sowie Trends, Anforderungen und Herausforderungen im Rahmen der klimapolitischen Ziele für das Wohnen der Zukunft erläutert. Weiterhin wurden Möglichkeiten der Quartiersauslegung mit dem Optimierungswerkzeug EDGAR am praktischen Beispiel vorgestellt. Abgerundet wurde der Vortrag durch die Vorstellung des Konzepts „Shuttle im Quartier“ – kurz ShiQ. Mit diesem Konzept eines Rufshuttles für die letzte Meile soll diese neue bedarfsgerechte Mobilitätsdienstleistung (MaaS), gerade im ländlichen Raum und im Quartier, die bestehenden Lücken zwischen Haustür und Zentren des täglichen Lebens bzw. Schnittstellen zum ÖPNV schließen.

Wir bedanken uns herzlich bei Prof. Kuhn für diese interessante und gelungene Veranstaltung!

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Teilnahme am CIO-Innovationsworkshop bei der MIBRAG
Nächster Beitrag
Auf dem Weg Richtung Software-Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
TwitterXingLinked in